Osteopathie in Langenhagen: Osteopathie für Kinder

Osteopathiebehandlung bei Kindern

Osteopathie in LangenhagenDie Osteopathie ist eine ganzheitlich wirkende Therapie, die viele Erfolge auch in der Behandlung von Kindern aufweist.

Durch sanfte manuelle Griffe werden Selbstheilungskräfte stimuliert.

Sie kommt in der Säuglingstherapie zu tragen z.B. bei den so genannten "Schreikindern", bei dem KISS-Syndrom, bei Schiefhaltungen des Kopfes oder Körper, bei Schädel-Deformationen, bei angeborenen Fehlhaltungen wie Klumpfüsse oder bei massivem Spucken.

Bei älteren Kindern ist die Osteopathie unter anderem wirksam bei Wirbelsäulenschiefstellungen, Kopfschmerzen oder Bauchbeschwerden, chronischer Mittelohr- und Nasennebenhöhlenentzündung oder Kieferfehlstellungen.

Bei Kindern stellt sich ein Therapieerfolg oft schon nach einer oder nach wenigen Behandlungen ein.